MARIANNENPRESSE

Rund um den Berliner Mariannenplatz, an der Schnittstelle zwischen Kreuzberg und Prenzlauer Berg, haben Künstlerbücher Tradition. Hier wurde 1979 auch die Mariannenpresse gegründet, als ein Projekt öffentlicher und privater Kunstförderung, das 1999 den V. O. Stomps Preis erhielt. Die Presse hat im Jahr 2006 ihre Arbeit beendet.