TOMI UNGERER – KÜNSTLER, TOD UND KÖNIGSKLOPFEN

Buchkunstobjekt

33 Aphorismen zu 33 Autoportraits. In einem in jeder Hinsicht buchkünstlerisch außergewöhnlichen Folianten hat die Edition noir 33 bislang unveröffentlichte Selbstportraits Ungerers aus drei Jahrzehnten mit ebenso vielen Aphorismen (dt./franz.) des Künstlers konfrontiert. Die Texte sind im Einzelbuchstaben-Bleisatz gesetzt und von Hand auf Zerkall-Bütten gedruckt. Ungerer schuf 2009 für dieses Projekt eine Radierung „Selbst“, Auflage 100 Expl. signiert und nummeriert, das mit roten, offen liegenden Fäden geheftete Buch befindet sich zusammen der Radierung in einer Leinenkassette mit Deckelprägung, Format 30 x 42 x 6 cm, das Buch ist ebenfalls handsigniert

Preis: EUR 1200.00

zzgl. Versandkosten

Klassisches