DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN

Pressendruck

mit 11 (davon 2 doppelseitigen) Orig.-Farbholzschnitten von Klaus Süß, im Impressum signiert.

Preis: EUR 400.00

zzgl. Versandkosten

Süß

Vor gut 200 Jahren erschien als Teil der Hausmärchen der Brüder Grimm diese Geschichte von Liebe und Habgier, von einem mutigen Jüngling, einem gierigen König und einem überlisteten Teufel nebst sympathischer Großmutter. Der hier wiedergegebene Text folgt der Ausgabe letzter Hand aus dem Jahr 1857.
Das in jeder Hinsicht wunderbare, im Buchdruck gedruckte Buch (30 S., 24,5 x 35,5 cm Querformat, Auflage der "Normalausgabe 25 Exemplare, Gesamtauflage 60 Expl.) besticht schon durch die Titelgestaltung: In den schwarzen Karton ist der Titel in roter Schrift geprägt und natürlich – dick und fett, die 3 goldenen Haare. Das Vorsatzpapier ziert eine serielles Muster der Süß‘schen Narrenkappe, jeweils in der Mitte prangt die goldene Krone. Die Holzschnitte wurden von Andrea Lange gedruckt, die hat an der Farbe nicht gespart. In den Text wurden vignettengroße Illustrationen eingearbeitet.

detaildetail

detaildetail

detaildetail

detaildetail

detail