EIN ALMANACH ÜBER BÜCHER UND LEBENSKUNST

Sisyphos der Zweite

1992. 23,5 x 14 cm, 104 Seiten, Hardcover, Lesebändchen mit einmontiertem Lesezeichen von Egbert Herfurth, lose beiliegend ein Orig.-Linolschnitt von Klaus Süß, dieser jetzt vom Künstler handübermalt und signiert, Buch auf S. 80 jetzt signiert

Preis: EUR 98.00

zzgl. Versandkosten

Faber & Faber

Einmal jährlich erschien ein Verlags-almanach, da folgten Faber & Faber wie so oft gediegener Tradition. Von seinem 2. Almanach, dem für das Jahr 1992, habe ich ihm vor vielen Jahren die Restauflage ab-gekauft, denn darin lag ein kleiner unsignierter Orig.-Schwarzweiß-Linolschnitt von Klaus Süß, dessen original-grafische Illustration von Brechts Baal die legendäre Reihe „Die Graphischen Bücher. Erstlingswerke deutscher Autoren des 20. Jahrhunderts“ eröffnete. Dieses Buch wird auch im Almanach beworben, der geradezu vor Über-mut der Verlagsgründer Faber nach dem erfolgreichem Start strotzt. Klaus Süß hat jetzt jeden Linolschnitt unikat übermalt und die Grafik sowie das Buch auf der Baal-Seite signiert. Hardcover, mit zahlreichen Vignetten von Egbert Herfurth und fröhlichen Texten

detaildetail