Gerda Lepke

Gerda Lepke zum 80. Geburtstag!

Am 23. März 2019 feierte Gerda Lepke in Dresden ihren 80. Geburtstag. Die Künstlerin, die eng mit Christa Wolf befreundet war und mehrfach Texten der Schriftstellerin eigene Bilder zur Seite stellte, weniger im Sinne von Illustration denn als kongeniales Gegenüber, hat mit ihrer ausgeprägten Bildsprache einen völlig eigenen Kosmos in der Malerei geschaffen, der fast an modernen Pointilismus denken lässt. Knorrig, wie sie ist, hat sie in der DDR keine Kompromisse gemacht, wenn es nötig war, ist sie in ihren zweiten Beruf als Krankenschwester zurückgekehrt. Eine außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit, die vor allem in Westdeutschland viel zu wenig bekannt ist! Zu ihrem 60. Geburtstag erschien ein sehr einfühlsamer Katalog mit Beiträgen u.a. von Christa Wolfs Ehemann Gerd, der Verleger der Janus Press war, und von Ingo Schulze, den sie schon als Kind gehütet hat, sieh unten links

detail detail

Gerda Lepke im Lindenau-Museum Altenburg

Katalog mit Orig.-Tuschzeichnung

Gerda Lepke – Hinsehen

Katalog Dresden 2009

VERGRIFFEN!