Quetsche

Kabinettausstellung
Die Quetsche. Verlag für Buchkunst, Witzwort

8. April bis 8. Juni 2024 in der Büchergilde Buchhandlung & Galerie Frankfurt
Mo – Fr 10.00 – 19.00 Uhr, Sa 10.00 bis 17.00 Uhr

Quetsche, das klingt irgendwie nicht so sehr schön. Vor allem, wenn man nicht weiß, dass der Begriff im Süddeutschen, wo der Verleger und Drucker Reinhard Scheuble herstammt, synonym für Klitsche verwendet wird, eine etwas abfällige Bezeichnung für einen Druckerei-Kleinbetrieb, aber auch für eine Schankwirtschaft. Es begann also mit einer guten Portion Selbstironie, als der Leiter der Druckwerkstatt des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) im Berlin-Kreuzberger Bethanien, Reinhard Scheuble, 1985 zusammen mit Gisela Mott-Dreizler ein eigenes „Label“, wie man das heute bezeichnen würde, begründete.

künstlerportrait