NADINE PRANGE

1980 in Düsseldorf geboren, war sie nach der Schule Porzellan-, Eis- und Crepeverkäuferin, Rezeptionistin und Marktforscherin. Es schlossen sich mehrmonatige Aufenthalte in Indien, Nepal und Israel an. Von 2002 bis 2009 studierte sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig(HGB) und übernahm gleich danach selbst eine Lehrtätigkeit an der Fachoberschule der sächsischen Lehmbaugruppe....

2009 wurde ihr Buch "Neon Pantheon", damals in kleiner Auflage in Original-Flachdrucktechnik erschienen, von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten Bücher des Jahres ausgezeichnet. Nach einem Meisterschülerstudium bei Thomas M. Müller lebt sie nun als freischaffende Künstlerin in Leipzig. Sie experiment u.a. mit farbigen Gemüsedruck-Unikaten. Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit aber ist der launige Blick auf die griechische Mythologie.

www.neon-pantheon.com/#/the-greek-gods/

detail detail detail detail detail

Auf der Insel

Orig.-Farbserigrafie von 3 Sieben

Neon Pantheon

Künstler-Vorzugsausgabe

Paradies

Orig.-Farbserigrafie

Leda und der Schwan

Orig.-Farbserigrafie

Unterwegs I

Bleistiftzeichnung

detail detail detail detail detail

Unterwegs II

Bleistiftzeichnung

Bärentöterin

Orig.-Serigrafie

Nadine Prange - Hommage an Helmut Newton

Orig.-Serigrafie

O.T. 2

Materialdruck, Unikat

Auf dem Olymp – 16 Göttinnen und Götter

Orig.-Farbserigrafie

detail detail detail detail

Westernlady 3

Orig.-Serigrafie auf Holztafel

Nadine Prange – Jolene (with a voice soft like summerrain)

Orig.-Serigrafie

Die wilde Lola

Original-Serigrafie

Neon Pantheon – Die Welt der griechischen Götter

Normalausgabe