JOHANNES HEISIG

Johannes Heisig, kongenialer Sohn eines berühmten Maler-Vaters, wurde 1953 in Leipzig geboren, studierte 1973 bis 1977 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, wurde 1978 Meisterschüler von Gerhard Kettner an der Hochschule für Bildende Kunst Dresden, wo er 1988 selbst eine Professur erhielt. Seit 1993 arbeitet Heisig in Berlin.