ERIK SEIDEL

1966 in Rodewisch geboren, studierte Seidel u.a. an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Nitzsche. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Steinbildhauer. Neben seinen druckgrafischen Arbeiten beeindruckt das Werk des Künstlers durch überlebensgroße Eisenguss-Plastiken, die – wie seine Druckgrafiken – gerade in einer große Ausstellung in Dessau zu sehen waren. Seit 2007 unterrichtet Seidel als Dozent an der Oxford Summer School, Fachbereich Holzschnitt und Lithografie. Seidel lebt und arbeitet in Plauen.

detail detail detail detail detail

Späte Stunde I

Orig.-Farblithografie

Späte Stunde II

Orig.-Farblithografie

Späte Stunde III

Orig.-Farblithografie

Babel 1

Original-Holzschnitt

Babel 2

Original-Holzschnitt

detail

Erik Seidel – Vater und Sohn

Bronze