PROFESSION OHNE TRADITION - 125 JAHRE VEREIN DER BERLINER KÜNSTLERINNEN

Vorzugsausgabe

mit 4 Orig.-Lithografien und einer Orig.-Radierung
von Christine Perthen (1948 – 2004,)Rita Preuß (1924 – 2016, Anita Staud, Angela Hampel, Karla Woisnitza. Auflage 100 Exemplare, Schuber, Grafiken je ca. 30 x 21 cm, einzeln signiert u. nummeriert.

Preis: EUR 298.00

zzgl. Versandkosten

Vorzugsausgaben Kunst

Der 1992 von der Berlinischen Galerie zum 125-jährigen Bestehen des Vereins Berliner Künstlerinnen herausgegebene Prachtband ist das umfassendste, reich bebilderte Standardwerke zur Arbeit bildender Künstlerinnen im oben genannten Zeitraum. Auf über 600 Seiten entfaltet sich die immer noch wenig beachtete Geschichte weiblicher Meisterschaft in der Kunst. Ein Register erleichtert die Nutzung als Nachschlagewerk. Die BÜCHERGILDE hatte im Jahr 2000 fünf Künstlerinnen gebeten, eine Originalgrafik für eine Vorzugsausgabe dieses wichtigen Buches zu schaffen.