THE MAZOOKAS – SONNTAGS-PICKNICK

Langspiel-Schallplatte, Orig.-Serigrafie, illustriertes Beiheft

Vorzugsausgabe 50 Exemplare, signiert, mit einer vierfarbigen signierten Orig.-Serigrafie. Vinyl- Platte der Band, in der Henning Wagenbreth mit anderen Künstlern spielt, deutscher Bluegrass von Osteuropa bis Westamerika „Schnell, laut und schrill“. Mit einem 24-seitigen Booklet und einem gefalteten Plakat, durchgängig farbig illustriert, alles in LP-Größe

Preis: EUR 98.00

zzgl. Versandkosten

Wagenbreth

Die Mazookas, eine Band Berliner Illustratoren und Grafiker, liehen sich ihren Bandnamen von dem Jazz Pianisten Jelly Roll Morton, der die traditionellen slawischen „Mazurken“ auf Englisch kurz „Mazookas“ nannte. Sammlungen alter Volksmusik, wie die Aufnahmen der Library of Congress und des Smithsonian Instituts liefern meist die musikalischen Ideen. So wie die Illustratoren die Bilder ungelernter Maler und Zeichner bewundern, betreiben sie ihre musikalischen Shows als unakademische „Sonntagsmusiker“ auf eher ungewöhnlichen Instrumenten.

Sophia Martineck – Akkordzither
Henning Wagenbreth – Mandoline, Nasen- und Ziehflöte
Friedemann Bochow – Michelsonne Spielzeugklavier, Akkordeon, Melodica
Andreas Trogisch – Bass
Lutz Wallroth – Cajón, Percussion
und Gäste

Normalausgabe ohne Orig.-Serigrafie 26,95 Euro, Versand in Deutschland 3 Euro

detaildetail

detaildetail