HENNING WAGENBRETH

Der 1962 in Eberswalde geborene Künstler studierte von 1982 bis 1987 in Ost-Berlin an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und gründete 1989 noch vor dem 9. November u.a. mit Anke Feuchtenberger und BECK die Berliner Künstlergruppe „PGH Glühende Zukunft“. Seit 1994 lehrt er als Professor an der Universität der Künste (UdK) in Berlin. Neben preisgekrönten Kinderbüchern illustrierte er auch zwei „Tolle Hefte“.